Gut zu wissen

Häufig gestellte Fragen

Mit der Reservierung sind sie auf der sicheren Seite, auch auf der gewünschten Fahrt mitzukommen. Aber natürlich können sie es auch spontan versuchen – wir freuen uns in jedem Fall auf sie!
Tickets – und auch Gutscheine – erhalten sie Online, an unserer Kasse am Jungfernstieg gegenüber Anleger 3 und an Bord unserer Schiffe.
Für Kinder von 4 bis 16 Jahren zahlen Sie den Kinderpreis – alle jüngeren Kinder haben bei uns Freifahrt
Unsere Fahrten starten am Jungfernstieg.
  • Anleger 1: Dämmertörn, Gin Sul After Work Cruise, Vierlandefahrt, Wilhelmsburgfahrt, Alster-Elbe-Billefahrt
  • Anleger 2: Alsterrundfahrt im Sommer
  • Anleger 3: Kanalfahrt, Fleetfahrt, Alsterrundfahrt im Winter
  • Anleger 4: Alsterkreuzfahrt – unsere Fahrt von Anleger zu Anleger
Änderungen der planmäßigen Abfahrtsstellen aus organisatorischen Gründen sind möglich. Selbstverständlich informieren wir sie rechtzeitig.
  • Der Einstieg für unsere zweistündigen Fahrten beginnt 30 Minuten vor der Abfahrt.
  • Der für die einstündigen Fahrten 20 Minuten vor Abfahrt.
  • Und für die Alsterkreuzfahrt von Anleger zu Anleger steigen Sie 10 Minuten eher ein.
Sie können bei uns mit Kredit- und Girokarte oder in bar bezahlen. Bei Onlinekauf geht das mit Kreditkarte und Paypal. Wir akzeptieren MasterCard und Visa.
Auf unseren 15 überdachten Schiffen haben wir mindestens eine Toilette. Nur auf unseren zwei Alster-Cabrios sind keine. Bei schönem Wetter haben Sie vor Ort immer die Wahl, ob Sie offen, aber ohne Toilette fahren wollen – oder lieber schattig und mit WC.
Kinderwagen dürfen sie selbstverständlich mit auf „Große Fahrt“ nehmen!

Wir setzen auf unseren Fahrten unterschiedliche Schiffstypen ein.
Um Ihnen so viele Kanäle und Fleete wie möglich zeigen zu können, nutzen wir für die Kanalfahrten, die Fleetfahrten und den Dämmertörn überwiegend Flachschiffe. Über drei Stufen gelangen Sie hinab in den Fahrgastraum. Das Verbringen von Elektrorollstühlen ist hier leider nicht möglich.

Mit den traditionellen Schiffen unternehmen wir die Alsterrund- und Alsterkreuzfahrt. Hier können Sie als Rollstuhlfahrer zu ebener Erde in den Fahrgastraum hinein- und herausrollen.
Nur auf den „Alster-Cabrios“ empfehlen wir für Rollstuhlfahrer die Mitfahrt nicht, da hier feste Sitzbankreihen installiert sind.

Sehr gern!
Denken Sie an heißen Tagen bitte an eine Trinkmöglichkeit für ihren Liebling! Wir helfen ihnen gern mit Wasser aus – sprechen sie uns an.

Die Kanalfahrt führt über die Alster und durch die Nebenarme der Alster.

Auf der Fleetfahrt zeigen wir ihnen das UNESCO Weltkulturerbe Speicherstadt und die HafenCity rund um die Elbphilharmonie. Und wir fahren Sie zur „Peking“.

Der Wasserstand der Hamburger Fleete ist tideabhängig. Je nach Wasserstand bei Ebbe und Flut – und der vorherrschenden Windrichtung – sind manche Wasserstraßen deshalb passierbar, andere nicht. Sollte einmal ein Hindernis das Befahren der planmäßigen Strecke verhindern, fahren wir eine Alternativstrecke: eine zweistündige Kanalfahrt
Auf der Kanalfahrt, der Fleetfahrt, dem Dämmertörn und diversen Eventfahrten bieten wir eine breite Auswahl an Getränken und Snacks. Ob Kaffee, Kuchen, Tee, heiße Würstchen, Softgetränke oder Bier, Wein und Sekt. Für jeden ist etwas dabei. Während der einstündigen Alsterrundfahrt und der Alsterkreuzfahrt von Anleger zu Anleger steht ihnen ein Getränkeautomat mit erfrischenden Kaltgetränken zur Verfügung. Einzige Ausnahme: die Alster Cabrios. Denn hier dürfen wir keine Getränke verkaufen.
Unser Personal an Bord ist am Umsatz der Getränke beteiligt. Es gibt sich also große Mühe, ihre Wünsche zu erfüllen. Benötigen sie spezielle Nahrung, bringen sie diese gern mit
Unsere Alsterkreuzfahrt bietet unterwegs die Möglichkeit, an verschiedenen Anlegern ein- und auszusteigen. Alle übrigen Fahrten starten und enden am Anleger Jungfernstieg – ohne Zwischenhalt.
Das Rauchen an Bord ist nicht gestattet. Das Hamburgische Passivraucherschutzgesetz (HmbPSchG) verbietet das Rauchen in öffentlich zugänglichen Räumen
Wir bieten Gutscheine für unsere Fahrten – und auch Wertgutscheine – an. Diese erhalten sie Online, an unserer Tageskasse und in unserem Büro. Mit beiliegender Rechnung versenden wir unsere Gutscheine auch gern an sie!
Eine Hochzeit auf dem Wasser ist der schönste Weg ins Eheglück. Wir beraten Sie gerne telefonisch oder auch persönlich und geben Ihnen Tipps, wie Sie diesen besonderen Tag gestalten können!
Gerne machen wir Ihnen telefonisch, persönlich oder natürlich auch per E-Mail ein Angebot für Ihre Veranstaltung auf Hamburgs schönstem Gewässer.

An Bord unserer Programmfahrten können Sie Kaffee, Kuchen, Tee, Softgetränke sowie Bier, Wein und Sekt und heiße Würstchen genießen. Und zwar auf der Kanalfahrt, der Fleetfahrt, dem Dämmertörn und diversen Eventfahrten.

Während der einstündigen Alsterrundfahrt und der Alsterkreuzfahrt von Anleger zu Anleger steht ihnen ein Getränkeautomat mit erfrischenden Kaltgetränken zur Verfügung. Einzige Ausnahme: die Alster Cabrios. Denn die haben keine Toilette. Also dürfen wir hier auch keine Getränke verkaufen.

Wenn sie ein Schiff für Ihre Feier oder Veranstaltung mieten, bestellen sie Speisen und Getränke am besten über einen Caterer. Unser Kooperationspartner – Nord Event –  umsorgt Sie ganz nach Ihrem Wunsch.

Eine Flottenübersicht mit Fotos von einigen unserer 17 Schiffe finden Sie hier. Wenn Sie z.B. für eine Charter noch mehr Fotos zu einem bestimmten Schiffstyp brauchen, kontaktieren Sie uns.
Sie können sich die Schiffe gerne nach Absprache auch am Jungfernstieg mit uns gemeinsam anschauen.

Tickets